Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/bedienkarol

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bella Romantica!

Hui ui ui, ist da slange her, dass ich was geschrieben habe ...! Sorry, Leute! Ich habs einfach irgendwann nicht mehr geschafft, was zu posten, und wie das dann immer so ist, hab ich es irgendwann ganz sein lassen. Aber neulich beim Aufräumen, habe ich gesehen, dass ich hier ja noch den zugang habe, und das wollte ich nun nicht ganz ungenutzt lassen. Macht ja auch Spaß Zumal ich es vielleicht auch als kleine Werbeplattform für mein neues kleines Restaurant nutzen kann Ihr wisst ja, dass ich schon lange als Kellnerin gearbeitet habe. In Italien habe ich dann Marco kennengelernt, meinen heutigen Freund. Er ist nach Deutschland gekommen, und ja, zusammen haben wir jetzt in Bonn ein kleines italienisches Restaurant, in dem Marco auch Koch ist und ich kellnere. Klingt spießig, oder? Haha. Das Restaurant, unser kleines "Bella Romantica", nimmt natürlich sehr viel Zeit in unserem Leben ein, ist ja logisch, viel Zeit für Freizeit bliebt da nicht mehr - ich hoffe, wir werden wenigstens ein bisschen Zeit für unseren Abendtanzkurs finden, den wir unbedingt machen wollen. Also ich will, dass wir den unbedingt machen.;-) Wir sind nämlich verlobt, und vor unserer Hochzeit sollten Marco und ich unbedingt richtig tanzen lernen. So, das sind genug neue Infos fürs Erste, hab ich recht? Ich muss auch zurück an die Arbeit, wir müssen das Abendgeschäft schon mal vorbereiten.

Bis zum nächsten Mal!

5.3.13 15:13


Werbung


Bella Italia

Italien war einfach traumhaft. Wir sind zunächst nach Rom gefahren und hatten ein tolles Hotel mitten in der Stadt. Natürlich mussten wir uns das komplette Kulturprogramm geben, wenn wir schon mal da sind. Zum Vatikan sind wir dann auch, obwohl wir festgestellt haben, dass wir beide eher atheistisch sind. Irgendwie glauben wir schon an etwas, was irgendwo sein könnte und dem ganzen Leben Sinn verleiht, dennoch haben wir so gar keinen Hang zu dem, was einem in der Kirche so erzählt wird.

Ich finde das auch immer irgendwie einschüchternd. Ich denke, wenn man einfach ein guter Mensch ist oder zumindest versucht ein guter Mensch zu sein, dann macht man schon alles richtig auch ohne Papst und Kirche. Jedenfalls sind wir von Rom dann weiter nach Verona. Ihr wisst ja sicher, dass Romeo und Julia in Verona spielt. Es war so romantisch und die Stadt ist einfach nur pittoresk. Man atmet dort quasi die Luft einer anderen Epoche. Dann hatten wir aber auch langsam genug Kulturprogramm. So toll es auch war, es ermüdet einen auf Dauer dann doch, wenn man den ganzen Tag auf den Beinen ist und in jedes nur auffindbare Museum rennt. Wir mussten also endlich mal etwas entspannen und hatten auch alles so geplant, dass die letzte Woche dann nur noch relaxen angesagt ist. Ich bin so froh, dass ich einen guten Riecher was die Hotels anbetrifft bewiesen habe. Obwohl ich nicht wusste, ob sie gut sind oder einen nur im Internet blenden wollen und bei all den Schaudergeschichten, die ich gehört habe in Bezug auf mieserable Hotels. Unsere waren einfach nur toll und ich werde immer eine gute Erinnerung an diese Zeit behalten.
30.11.11 09:34


Italien wir kommen!

Noch nie habe ich mir so sehr den Aschermittwoch herbei gewünscht wie in diesem Jahr! Ich bin früher sonst immer gerne zum Karneval gegangen und hatte mich richtig engagiert. Aber in diesem Jahr war ich einfach nur froh als es wieder vorbei war!!! ich weiß nicht woran das liegt... entweder wird man älter oder, naja vielleicht war es auch der Stress mit meinem Freund! Der ist so ausgerastet dass wir uns zwischen zeitlich mal getrennt hatte. Mein Chef musste ihn aus der Kneipe werfen weil er sich so was von daneben benommen hatte, dass er Stress mit einem Gast angefangen und ihm eine verpasst hat! So was ist natürlich ein absolutes No-Go!!! Ich hab' mich richtig geschämt für ihn!

Jetzt habe ich im April erst einmal 2 Wochen Urlaub. Wir haben uns auch wieder versöhnt und wollen jetzt den gemeinsamen Urlaub in Italien machen. Zu den Jungs von der italienischen Reisegruppe werden wir allerdings wohl nicht fahren Ich glaube dass das auch besser so ist, ich will nicht noch zusätzlich Salz in die Wunde streuen. Immerhin will ich ja auch mit ihm zusammen sein und will nicht alles weg werfen.

Außerdem war er derjenige der den Urlaub gebucht hat. Das war so süß von Ihm Er ist zu meinem Chef und hat sich für sein Verhalten entschuldigt und dabei gefragt ob ich vielleicht zwei Wochen Urlaub nehmen könnte. Er erzählte ihm dass er so gerne mal mit mir wegfahren würde. Mein Chef hat ja gesagt weil ich echt viel gearbeitet hatte in der letzten Zeit.. Ich hatte einen Urlaub wirklich nötig. Meiner Mama hat er auch einen rießigen Gefallen getan. Er wusste dass Ich die ganze Zeit schon nach einer Wohnung für Sie suche, und weil ich in der letzten zeit einfach nicht dazu gekommen bin, hat er nach so vielen Immobilien in Wiesbaden geschaut, dass sie jetzt eine super, super schöne Wohnung gefunden hat! Er ist einfach ein Schatz!!!  

Naja.. und weil er so lieb ist, hat er jetzt einen wunderschönen Italien-Urlaub, genau nach meinem Geschmack für uns geplant und gebucht und mich dann bei meinem Lieblingsitaliener überrascht Ich hab' mich gefreut wie ein Schneekönig, das kann ich euch sagen!

25.3.11 09:52


Ein Hoch auf den Karneval!

Bei uns ist soooo viel los!!! Ich will Urlaub In der Faschingszeit brummter der Schuppen immer und die ganzen betrunkenen Fasnachtsnarren stürmen das Karaoke Podest! Wenn es so viel ist ist es wirklich nicht einfach mit dem kellnern. Alle Schunkeln und Singen und, es ist gute Stimmung. Am Anfang der Faschingszeit ist es ja noch amüsant aber wenn dann mal ein oder zwei Tage vergangen ist kann ich es manchmal wirklich schon nicht mehr sehen.

Am ersten Abend war ich als Amy Winehouse verkleidet! Das ist echt gut angekommen. Fasching ist sowieso eigentlich die Zeit in der sich alle so richtig voll laufen lassen und Frauen sich alle samt wie, naja.. eine Zeit in der sie sich einfach etwas freizügiger anziehen Da kommt es bei uns der Kneipe schon mal zu einigen Diskussionen wenn die Männer den Frauen zu handgreiflich werden. Mein Chef muss da auch öfter mal eingreifen und letzte Woche musste sogar die Polizei kommen weil sich zwei geprügelt haben wegen eines Mädchens. Kommt vor... Ohne das alles hätten wir auch nix zu erzählen

Wer das mit Fasching alles nich so gut findet ist natürlich mal wieder mein Freund. Der ist ziemlich sauer darüber. Sonst ist das ja auch sein Problem. Er will nicht dass ich dort angemacht werde und deswegen war er jetzt an Fasching wirklich jeden Abend mit seinen Kumpels in der Bar. So hat er mich immer gut im Auge. Ich finde das ziemlich nervig und kindisch. Er muss doch wissen dass ich mit ihm zusammen bin und nichts auf diese ganze flirterei in der Kneipe gebe. Bald ist es ja vorbei und ich hoffe dass dann auch in meinem Privatleben mal wieder ein wenig Ruhe einkehren wird.

8.3.11 11:03


Bella Italia....


Ich bin ein richtiger Glückspilz!! Gestern Abend war eine italienische Studentengruppe bei uns in der Bar und ich konnte mal ein bisschen üben die Sprache zu sprechen... Sonst rede ich immer nur mit mir selbst in der Wohnung, aber wenn man es nicht ausspricht dann lernt man es auch nicht. Seit letztem Jahr versuche ich mich nämlich daran die Sprache zu lernen. Ich liebe es wenn jemand italienisch spricht, das ist wie Musik in meinen Ohren Die Studenten waren natürlich total begeistert. Sie waren hier zu einem Austausch und fanden es toll in ihrer Muttersprache bedient zu werden. natürlich gab es auch mal wieder Pluspunkte vom Chef Naja jedenfalls haben wir uns super verstanden und sind nach meiner Schicht noch ein bisschen um die Häuser gezogen. Die Eltern von einem der Jungs scheinen ziemlich wohlhabend zu sein und haben mehrere Immobilien in und um Rom herum. Er hat mich eingeladen in einem ihrer Häuser Urlaub zu machen.. Das wär natürlich praktisch weil ich dann kein Hotel bezahlen müsste.. Aber mein Freund war natürlich wieder nicht so begeistert. Er denkt immer ich würde mich anderen Leuten für sowas an den Hals werfen und mich verkaufen dabei war der junge Mann einfach nur nett... Naja Männer können so was wohl nie verstehen..

Erst mal abwarten... vielleicht war es ja wirklich nur Gerede aber ich hoffe wir werden über Facebook den Kontakt halten und dann werde ich ja sehen was aus meinem Urlaub wird. Ich habe eigentlich eine gute Menschenkenntnis und glaube nicht dass sein Angebot nur ein leeres Versprechen war. Zumindest hoffe ich das insgeheim mal Aber da sieht man wieder was für Möglichkeiten sich einem eröffnen... und das als Kellnerin..

24.2.11 15:24


Ohne Moos nix los

Mein Chef hat jetzt noch eine junge Studentin eingestellt so dass ich im Frühling beruhigt mal eine Woche Urlaub machen kann und den ein oder anderen Abend mal frei habe! Ich soll ihr jetzt alles zeigen und sie anlernen dass sie den Laden auch ohne meine Hilfe schmeißen kann. Letztes Jahr im Sommer war ich in Italien und bin seit meiner zeit dort ein sehr, sehr großer Fan des Landes. Wenn ich mal zeit habe koche ich leidenschaftlich gerne und seit meinem Urlaub natürlich auch meistens italienisch


In diesem Jahr will ich mit meinem Freund auch nach Italien... Er ist ein bisschen genervt weil er viel lieber in die Türkei fliegen würde aber ich halte nichts von diesen Pauschalangeboten. Ich möchte lieber einen individuellen Urlaub nach meinem Geschmack!! Aber er fängt an meine Leidenschaft zu teilen! Bei den Kleinanzeigen Berlin hat er mir was echt süßes gekauft... Ein italienisches Pastaset für meine Wohung. Dafür wollte er natürlich auch direkt eine ordentliche Portion Pasta haben Aber ich habe mich so darüber gefreut dass ich das Set natürlich selbst auch sofort ausprobieren wollte und mich direkt in die Küche verzogen habe^^ So hat mein selbstgekochtes doch direkt NOCHMAL besser geschmeckt! ich freue mich schon richtig auf die Reise, auch wenn es noch etwas dauert... Aber so habe ich noch genug Zeit um ein bisschen Geld zu sparen. Jeden Tag wenn ich arbeite spare ich mein Trinkgeld für den Urlaub. Denn mit ordentlich Moos in den taschen ist dann auch ganz schön was los im romantischen Italien Jetzt muss ich mich so langsam mal für die Arbeit fertig machen. Bei uns ist heute Karaoke-Abend und da ist immer besonders viel zu tun da sich die meisten Gäste ohne Alkohol gar nicht erst ans Mikro trauen Kommt doch vorbei wenn ihr Zeit habt!
15.2.11 12:47


Von nichts kommt nichts

ich bin Karo und arbeite als Kellnerin in Bonn. Da ich meistens am Abend arbeite hab' ich tagsüber teilweise viel Zeit und fange deswegen mal mit dem bloggen an Das ist mein erster Blog und ich habe noch nicht so viel Erfahrung mit dem Internet. Aber ich habe in meiner Bar eine ziemlich große Fangemeinde und zu denen will ich hier auch sprechen Kellnern habe ich irgendwie im Blut... Meine Mutter hat schon ihr Leben lang gekellnert in dem Restaurant meiner Großeltern und da der Apfel ja nicht weit vom Stamm fällt habe ich das wohl von ihr übernommen Zu uns kommen vorwiegend Studenten in die Bar und da die echt trinkfest sind habe ich immer alle Hände voll zu tun. Früher habe ich schon immer auf dem Oktoberfest gejobbt und deswegen kann mich eine volle Bude sicher nicht aus der Ruhe bringen. Denn dort geht es RICHTIG rund. Mein Chef sagt immer dass ich ein Segen für ihn wäre weil er glaubt dass viele Jungs vor allem wegen mir in die bar kämen... Das schmeichelt mir natürlich sehr Oftmals ist das ganz schön anstrengend mit denen weil ich des öfteren mal die ein oder andere Runde mitmachen muss... Aber ich muss ja nach der Arbeit kein Auto mehr fahren weil ich direkt in der Innenstadt wohne! Allerdings hätte ich auch gerne mal wieder einen freien Abend... Seit kurzem habe ich nämlich einen Freund der auch gerne mal mit mir das Wochenende verbringen würde. Er ist ganz und gar nicht begeistert davon dass ich so viel mit fremden Männern flirte.... Aber es geht ja keiner von denen mit mir nach Hause! Außerdem sorgt das für gute Stimmung und dauerhaft gutes Trinkgeld!
7.2.11 16:50





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung